DAS PRINZIP DER WÄRMEPUMPE

Die Wärmepumpe wandelt Wärme niedriger Temperatur (auch im Winter bei weit unter 0°C) in Wärme hoher Temperatur um. Dies geschieht durch einen geschlossenen Kreisprozess durch die ständige Änderung des Aggregatzustandes des Arbeitsmittels (Verdampfen, Komprimieren, Verflüssigen, Expandieren). Genauso entzieht z.B. auch der Kühlschrank seinem Inneren die Wärme und gibt diese dann nach außen ab. Die Wärmepumpe entzieht der Umgebung des Hauses – Erdreich, Wasser oder Luft – gespeicherte Sonnenwärme und gibt diese plus der Antriebsenergie in Form von Wärme an den Heiz- und Warmwasserkreislauf ab. Die Wirtschaftlichkeit der Anlage ist von der Temperaturdifferenz zwischen der Wärmequelle und der Wärmeverteilung abhängig: Je geringer dieser Temperaturhub ausfällt, um so sparsamer arbeitet jede Wärmepumpe. Daher ist die optimale Planung der Gesamtanlage so bedeutend. Es bietet sich die Kombination mit einer Fußbodenheizung an, die durch ihre geringe Vorlauftemperatur dieser Art der Wärmegewinnung entgegenkommt.


UNSERE LEISTUNGEN FÜR WÄRMEPUMPEN

Natürlich lassen wir Sie nach der Installation Ihrer Wärmepumpe nicht einfach im Regen stehen. Wir kümmern uns rundum um die Funktionsweise, Wartung und Instandhaltung Ihrer Heizungsanlage. Sie können entspannt auf unser professionelles Service und Know-How zählen.
  • Druckreinigung
  • Entfernung der Rückstände
  • Kältekreislauf auf Dichtheit prüfen
  • Kondensatpumpe prüfen und reinigen
  • Sicherheitsschaltung kontrollieren
  • Verdampfung und Kondensation messen
  • Stromaufnahme des Verdichters messen
  • Funktionsprüfung der Schaltfolgen
  • Eintragung in das Kälteprüfbuch (falls erforderlich)


UMWELT

Sie nutzen die Umgebung als Wärmereservoir, haben keine Notwendigkeit für Brennstoff-Vorräte und bleiben zudem vollkommen CO2-Frei. Des Weiteren sind Luftwärmepumpen im Vergleich relativ wartungsarm.

KOSTEN

Luftwärmepumpen haben im direkten Vergleich sehr niedrige Betriebskosten. Zudem wird die Anschaffung von Luftwärmepumpen häufig staatlich gefördert, somit können Sie mit einer guten Dämmung viel Geld sparen.

FLEXIBILITÄT

Nicht für jedes Gebäude ist dieselbe Wärmepumpe die beste Wahl. Je nach Gegenheiten berät Sie Geosol gerne, ob eine Luft-, Wasser- oder Sole-Wärmpepumpe für Sie die optimale Wahl darstellen würde.



Wärmepumpen


In Luft, Erde und Wasser steckt kostenlose Energie - vor allem bei der Neuplanung eines Hauses empfiehlt sich daher die Verwendung moderner Wärmepumpen. Nicht auszuschließen ist jedoch, dass sich mit dem Umstieg auf Wärmepumpen auch in Ihren bereits fertiggebauten Räumlichkeiten Geld einsparen lässt.

Wärmepumpen nutzen Wärme aus dem Erdreich oder der Umwelt. Sie reduzieren die Importabhängigkeit von Öl und Gas und beugen so Preissteigerungen bei der Erzeugung der Heizenergie vor. Die Umwelt wird durch die Wärmepumpe geschont, da sie vor Ort emissionsfrei arbeitet. Wärmepumpen sparen Energiekosten.

Das Funktionsprinzip der Wärmepumpe ist ebenso simpel wie genial: Das verdampfende Kältemittel entzieht der Umgebung Wärme, die Verdichtung des Kältemittels erfolgt im Kompressor (z. B. mit Strom). Die Wärme wird an das Heizungswasser abgegeben, das Kältemittel kondensiert. Nach der Entspannung und Abkühlung des Kältemittels wird es zur erneuten Verdampfung geführt.

Grundsätzlich wird zwischen 3 Arten von Wärmepumpen unterschieden...

Sole/Wasser-Wärmepumpe

Mit Erdsonden oder Erdreichkollektoren kombinierbar. Mit oder ohne eingebauten Warmwasserspeicher. Effiziente Raumkühlung durch freie Kühlfunktion möglich.

Wasser/Wasser-Wärmepumpe

Besonders korrosionsfester Verdampfer erforderlich. Mit oder ohne eingebauten Warmwasserspeicher. Effiziente Raumkühlung durch freie Kühlfunktion möglich.

Luft/Wasser-Wärmepumpe

Diese Pumpenart ist besonders für Sanierungen geeignet, da die meist aufwendige Wärmequellenerschließung entfällt. Kühlung durch Umkehr des Kältekreises möglich.



NOCH FRAGEN ZUR WÄRMEPUMPE?

Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder via E-Mail. Wir sind gerne für Sie da und beraten Sie zu sämtlichen Fragen bezüglich Ihrer Wärme- und Kältetechnik. Möchten Sie auch gleich ein unverbindliches Angebot von uns erhalten? - Dann nutzen Sie den Heizkosten-Rechner auf unserer Startseite und erhalten Sie bequem und unkompliziert alle Informationen maßgeschneidert für Ihre Räumlichkeiten: Zum Heizkostenrechner.


Wir klären Sie über alle Arten, Kosten und Vorteile auf, die mit dem Kauf einer Wärmepumpe einhergehen.